Dressurreiterin zur Buchautorin

 

In den letzten 25 Jahren durfte ich die schönsten Turnierplätze Europas sehen, mit großartigen Menschen zusammenarbeiten, nationale wie internationale Erfolge feiern, unfassbar viele Topnachwuchspferde ausbilden und mit meinen Pferden das Glück der Erde auf ihrem Rücken erleben.
Aber ich erlebte auch andere Momente mit ihnen und um mich herum. Wut, Ärger, Hass, Traurigkeit, Aggressionen, Zweifel und unendlich viele Arten von Ängsten. Ich schaute näher hin und wurde so zur Buchautorin. Waren diese Menschen glücklich? War mein Pferd glücklich, wenn mich eine negative Emotion hatte? 

So viele Jahre habe ich nicht sehen wollen, wohin und wozu negative Emotionen gerade Menschen im Pferdesport veranlassen. Wo war das Glück auf dem Rücken der Pferde? War es an einem anderen Ort oder gar erloschen? Als ich selbst in die emotionale Achterbahn geriet, war ein Wendepunkt in meinem Leben erreicht.

Der Pferdesport kann nicht dafür da sein, die Selbstwirksamkeit, das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein des Menschen zu unterdrücken oder zu zerstören. Im Gegenteil. Ich bin davon überzeugt, dass es zwar sehr wichtig ist, die Technik zu lernen, aber genauso wichtig ist es, die Emotionale Intelligenz zu erlernen. Emotionale Stärke bringt uns das Glück und die Liebe für unseren Sport wieder. Damit aus Verbissenheit – Verständnis, aus Angst – Zuversicht, aus Wut – Gelassenheit, aus Frust – Mut, aus Selbstzweifeln – Selbstvertrauen wird.   

Wo ist das Glück der Erde hin?

Die Idee zum Buch entstand. Ich rede Real-Talk über negative Emotionen neben und auf dem Pferd. Ich zeige Wege aus den negativen Emotionen heraus, um persönlich zu wachsen und emotionale Stärke zu bekommen, damit wir nicht mehr manipulierbar sind. Für mehr Liebe und Erfüllung. Für ein Higher Spirit Team mit dem Pferd. Das Buch führt dich in einem einzigartigen Coachingprozess zu deinen Schlüsseln zum emotionalen Erfolg. 

Für jeden wirkt etwas anderes. Das Buch bietet durch zahlreiche Übungen, Tests, Challenges, Beispiele, Fakten, Erzählungen für jeden Menschentypen Möglichkeiten, seinen Toolkoffer zu erweitern. Jeder nimmt sich, was ihn stärker macht. Was er nicht nimmt, hilft einem anderen Menschentyp. Frage und Erkenntnisse der menschlichen Psyche und des Unterbewusstseins öffnen den Zugang zu jeder Emotion und den dahinter verborgenen Glaubenssätzen. Jedem Verhalten geht ein Gedanke voraus, an den Emotionen gekoppelt sind, die zu einem bestimmten Verhalten oder zu einer bestimmten Entscheidung führen.

Wie halten wir uns unterbewusst davon ab, unsere Ziele zu erreichen, selbstbewusst zu sein, erfolgreich zu sein, mit Liebe, Freude und Glück all die Dinge zu tun, die uns wirklich Spaß machen? Wie machen wir das, aufgeregt, nervös, ängstlich, ärgerlich, frustriert, resigniert, wütend, enttäuscht, trotzig, beleidigt, traurig oder voller Groll und Hass zu sein? Warum sabotieren wir uns mit diesen Emotionen selbst und lassen es zu, dass es uns schlecht geht?

Emotionale Spielchen

Das Buch deckt unsere emotionalen Spielchen auf und bietet einen Schlüssel zu sich selbst. Sich selbst mit Selbstliebe und Selbstwert zu begegnen, negative Emotionen zu transformieren und positive Emotionen selbstbestimmt zu nutzen. Das innerste Potenzial der emotionalen Stärke erlaubt den Zugang zu dem eigenen empowernden Selbstvertrauen. Mit dieser neuen Haltung kann die positive Energie auf das Pferd übertragen werden und eine energetische Harmonie gebildet werden, die ins Gefühl führt. Ich bin emotional eins mit mir und meinem Pferd!

So bin ich zur gefragten Expertin für Emotionen im Pferdesport geworden. Ich mache dich besser! Ich unterstütze Menschen, in ihre emotionale Stärke zu kommen. Meine Vision ist es, mehr glückliche Menschen im Pferdesport zu sehen, die sich um ihre emotionale Stabilität kümmern, damit es dem Pferd aus dieser Haltung heraus gut geht. Selbstzweifel zerstören, was Vertrauen aufbaut. Pferde haben keine Selbstzweifel. Aber sie haben Vertrauen. 

Meine Vision

Sei der- oder diejenige, der oder die ein glückliches Pferd hat. Nicht auf der sachlich/fachlichen Ebene. Dort sind wir alle Experten. Ich meine auf der Beziehungsebene. Sei der-/diejenige, der/die ein emotional glückliches Pferd hat! 

Teile meine Vision: Mehr Dankbarkeit, Liebe, Freude, Erfüllung und Gelassenheit im Pferdesport, damit Zufriedenheit, Freiwilligkeit, Vertrauen und Gluck wieder erstrebenswert sind!

Zum Buch